Verkehrstechnisch stellt das «Nadelöhr» Kulm im Wynental eine spezielle Herausforderung dar.
 Darum sagen wir: «Die Bahn muss weg von der Strasse!» – Heute, nicht erst morgen!

Nur ein Tunnel bringt der Bahn eine freie und sichere Eigentrassierung durch Kulm. Die Einhaltung des Fahrplans kann besser gewährleistet werden. 

Der  gewonnene Platz entlang der Strasse und bei Kreuzungen bietet bessere Lösungsansätze zugunsten von mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer.  Der motorisierte Individualverkehr, Velofahrer und Fussgänger werden beim Überqueren der Strasse von  zusätzlichen Gefahren entlastet. Die Geschäfte im Dorf gewinnen an Attraktivität. Die Wohn- und Lebensqualität in Kulm steigt. 

Wir wollen eine fliessende, sichere Verkehrssituation im Mittleren Wynental
Eine möglichst fliessende Durchfahrt im Nord-Süd-Verkehr muss gewährleistet sein.
Die Querung Ost-West/West-Ost soll für alle Verkehrsteilnehmer sicher sein. 
 
Wir wollen eine nachhaltige Lösung für Strasse, Bahn und Langsamverkehr
Das Verkehrsaufkommen im Wynental wird weiter zunehmen.
Es braucht eine langfristige Lösung unter Einbezug sämtlicher Verkehrsteilnehmer.

Wir wollen einen leistungsstarken Öffentlichen Verkehr
Eine schnelle Bahnverbindung und entlastete Strassen machen in jeder Hinsicht Sinn.
Eine zielorientierte Lösung ist einer ortsspezifischen «Pflästerli»-Lösung vorzuziehen.

Wir wollen einen Bahntunnel-Kulm
Eine wirtschaftliche Lösung braucht eine seriöse Planung und Erstellung der Kosten.  
Darum braucht es jetzt eine ganzheitliche, zukunftsweisende Verkehrsplanung. 

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift: 
https://www.petitionen24.com/ig_bahntunnel-kulm

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/